Lisa Spalt & die Ex-Gewichtsheberin: Auf der Welle von Frau Stöhr.

Fiktives Hörspiel


Mittwoch, 24. Jänner 2024 · 20:00 Uhr

LISA SPALT & DIE EX-GEWICHTSHEBERIN

„Auf der Welle von Frau Stöhr. Fiktives Hörspiel“

Lisa Spalt (Text, Konzept, Performance) · Sabine Marte, Oliver Stotz (Video, Musik, Performance)

Ein fiktives Hörspiel müsste eine Verkehrung des bloß Hörbaren sein, also vielleicht etwas, das sich im Gegensatz zum „realen Hörspiel“ anmaßt, mit dem Sichtbaren zu spielen. Wir machen, um das rein Erklingende nur zu simulieren, erst einmal finster und skizzieren ins Flache des Nichtssehens Räume, die den des Echoraums konterkarieren, um ihm hoffentlich die Verankerung im Boden zu klauen. Klänge und Stimmen bringen in  einer Welt von Linien ein Umspielen der Körper in Gang, die jene – oder doch nicht? – erzeugen. Performt wird von einer Band, deren Existenz nicht bewiesen ist. Radio wird als fast noch Script, das erst in Teilen umgesetzt ist, Projektion eines Geistes. Das Ziel: am Zügel des übermütig aufgeworfenen Begriffs eines fiktiven Hörspiels seine unmögliche Realität in die Gehirne zu lügen. (Lisa Spalt)

TRAILER: https://youtu.be/NTWfmPulAK4

*Sabine Marte,* *1967, arbeitet medienübergreifend in den Bereichen Videokunst, Zeichnung, Musik und Performance. Mitbegründerin der Bands Pendler und SV Damenkraft.

*Lisa Spalt,* *1970, (Gemeinschafts-)Arbeiten zum Handeln in Sprache, Bildern und Objekten, u.a. mit Clemens Gadenstätter, Pendler, Otto Saxinger. Jüngstes Buch: Grüne Hydra von Calembour (2023).

*Oliver Stotz, **1971, Musiker, Komponist, Programmierer, Ton- und Videotechnik. Viele schöne Bands. Arbeiten im Bereich Musik, Theater und Film, u.a. mit Helene Weinzierl, Jan Machacek, Dieb13…

https://sabine.klingt.org
https://www.lisaspalt.at
https://oliver.klingt.org