Hörraum #8


Samstag, 12. November 2022 · 15:00 Uhr

An einem Samstag Nachmittag im Monat stellen Musiker*innen, Künstler*innen und Kooperationspartner*innen des echoraum ihre Lieblingsmusik und Raritäten aus ihrer Sammlung vor. Die neue Reihe hörraum lädt ein zum gemeinsamen Musik-Hören und bietet Raum für Diskussion, Anekdoten und informelles Kennenlernen. All Tonträger welcome! Eintritt frei!

Magdalena Landl & Jakob Gnigler empfehlen Musik!

 

 

Die in Wien lebende Sängerin Magdalena Landl bewegt sich im Spannungsbereich Improvisation, Folk und Pop. Sie singt eigenwilligen Pop-Folk in der Band MIL, sowie experimentellen Pop mit „Pyrite“, deren Platte „Cave“ 2020 veröffentlicht wurde. 2022 erschien „Behind the Fern“ (online auf smallforms), eine Sammlung von Songs, Improvisationen und Klangbildern, die zusammen mit Jakob Gnigler entstanden sind.

Jakob Gnigler (*1989) ist ein in Wien lebender Saxophonist. In seiner Musik verfließen verschiedene musikalische Eindrücke, vor allem aber aus Jazz und Freejazz, aus zeitgenössischer Musik und aus elektronischer Musik. Dieses Gemisch ergibt mal kleinstrukturierte Klangcollagen, mal lang aufgebaute Bögen. Er ist auf andauernder Suche nach neuen Klängen und Tongestaltungen am Saxophon und konnte er einen eigenen, unverkennbaren Ausdruck zwischen Freejazz und zeitgenössischer Musik entwickeln.