CD-Präsentation Lercher + Munkeby Nørstebø - Daten
logo echoraum
bambus
CD-Präsentation Lercher + Munkeby Nørstebø

19. Dezember 2018 20:00 Uhr

Daniel Lercher, laptop
Henrik Munkeby Nørstebø, Posaune

Der österreichische Musiker & Komponist Daniel Lercher und der norwegische Posaunist Henrik Munkeby Nørstebø arbeiten seit 2011 an ihrem Duo-Projekt, in dem sie mit großem Fokus auf die Verschmelzung des Klanges ihrer beider Instrumente agieren. Die reduktionistisch platzierten Klänge unifizieren sich dabei derart homogen in ihrer räumlichen Ausdehnung, dass eine Differenzierung der elektronischen & akustischen Klangquellen an vielen Stellen schwierig wird.

Durch ein eigens dafür programmiertes elektronisches Instrument wird das Klangspektrum der Posaune in Echtzeit analysiert & die so gewonnen Daten auf elektronische Syntheseverfahren projiziert (Sinustöne, gefiltertes Rauschen, Resonatoren).
Experimentelle Spieltechniken an der Poasaune & Analyse-bezogene Klänge der Elektronik strukturieren eine fortlaufende Stille, die im Wechselspiel mit den erzeugten Klängen neue Konnotationen entwickelt.

2014 veröffentlichten sie ihr erstes Album namens 'TH_X' auf dem österreichischen Label 'chmafu nocords', welches von zahlreichen internationalen Rezensenten hoch gelobt wurde.

Während einer gemeinsamen Residency im Oktober 2017 auf der norwegischen Insel 'Sula' entstanden nun die Aufnahmen zu ihrer zweiten Veröffentlichung auf Schallplatte, gemeinsam mit der Harfinistin Julie Rokseth als Gastmusikerin. Die neue LP wird Ende des Jahres auf dem renommierten norwegischen Label 'SOFA' erscheinen.

e  c  h  o  r  a  u  m
Sechshauser Straße 66
A-1150 Wien
Tel. : 812 02 09 30
echo AT echoraum.at
www.echoraum.at

back